Site: Die Kalte Sonne

Slant: Sceptic

Active: yes

Recent Articles

Die Kalte Sonne: Deutschland 2018 mit Sonnenscheinrekord: Hat das CO2 die Wolken vertrieben?

Der Sommer 2018 in Deutschland war heiß, der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch. Die heißen Monate ließen den Jahresdurchschnitt auf 10,5°C hochschnellen, das wärmste Jahre seit Ende der Kleinen Eiszeit, was der historischen Messreihe entspricht. Ein Blick auf die Temperaturkurve des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeigt jedoch auch, dass der neue Rekord nicht allzuweit

Today: 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Der Alpenschnee im Januar – Klimawandel?

Von Frank Bosse Der viele Alpenschnee im Januar – Ist das der Klimawandel? Der DWD sagt es, auf den zweiten Blick sehr vorsichtig: „Die mit dem Klimawandel einhergehende potentielle Intensivierung der Winterniederschläge in Verbindung mit der Häufung von Wetterlagen,…“ Was heißt hier potentiell? „Wir haben den Klimawandel schon, seit den 80ern ganz massiv!“ lesen wir allenthalben. Kann man

2019-01-18 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Anzahl der Hitzetoten in Spanien während der letzten 35 Jahre trotz heißerer Sommer rückläufig

Die Sommer sind seit der Kleinen Eiszeit immer heißer geworden und Hitzewellen häufen sich. Inwieweit hat dies zu vermehrten Todesfällen geführt? Achebak et al. 2018 haben mehr als eine halbe Millionen von Todesfällen in 47 spanischen Städten für die Zeit 1980-2015 untersucht und kamen zu einem überraschenden Ergebnis: Trotz heißerer Sommer ist die Anzahl der

2019-01-17 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Guter Klimarealismus braucht Förderer: Unterstützer für das Kalte-Sonne-Blog gesucht

UPDATE 20.12.2018: Allen Spendern der letzten Wochen ein ganz herzliches Dankeschön! Mit Ihrem Beitrag helfen Sie, den Betrieb des Kalte-Sonne-Blogs aufrecht zu erhalten. Falls Sie noch nicht die Gelegenheit hatten sich zu beteiligen: Wir freuen uns weiterhin über alle Spenden zur Förderung einer fairen Klimadebatte. —————- Liebe Leser, Seit Februar 2012 berichten wir hier im Kalte-Sonne-Blog…

2019-01-16 16:00   Click to comment

Die Kalte Sonne: Wüste geschrumpft: Holzige Vegetation hat in Subsahara-Afrika während der letzten 3 Jahrzehnte zugenommen

Die Webseite CO2 Science bringt fast täglich Berichte zur Auswirkung des Klimawandels auf die Lebewelt. Reinschauen lohnt sich. Vor kurzem brachte die Plattform einen Hinweis auf das folgende Paper in Nature Communications. Anhand von Satellitenbildern fanden Venter et al. 2018 eine achtprozentige Zunahme der holzigen Vegetation in Subsahara Afrika während der letzten drei Jahrzehnte, was

2019-01-16 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Prof. Dieter Köhler zur ideologisierten Wissenschaft: “Das ist dann wie in einer Sekte, Widerspruch kommt nicht vor”

Am 11. Oktober 2018 erschien im Cicero ein ausgezeichnetes Interview mit Prof. Dieter Köhler: Diesel Fahrverbote – „Das ist wie beim Hexenhammer im Mittelalter“ Weil sie laut Studien zahlreiche Krankheiten und Todesfälle auslösen, werden vielfach Fahrverbote für Diesel-Autos verhängt. Der Lungenspezialist Dieter Köhler hält das für Hysterie, ausgelöst von ideologisierten Wissenschaftlern…

2019-01-15 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Mondbeleuchter werden die Leute hinter dem Mond nicht erreichen können

Schon immer wurden die Mensche durch Moden getrieben. Momentan muss man als Dame wieder Hosen mit Seitenstreifen tragen. Die größte Gefahr für diesen Trend ist dabei der nächste Trend. Denn wenn plötzlich gepunktete Dreieckshosen in Mode sind, müssen die unverkauften Streifenhose alle in den Textilschredder. So geht das. Im Bereich der öffentlichen Umweltdiskussion haben es

2019-01-14 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Vorindustrielle Klimadynamik: Nördliche Grenze der Tropen in letzten 800 Jahren nicht stabil

Die University of Arizona berichtete am 15. Oktober 2018 im Rahmen einer Pressemitteilung über neue Ergebnisse zum vorindustriellen Klima. Ein internationales Forscherteam untersuchte Baumringe von 5 verschiedenen Regionen auf der nördlichen Hemisphäre. Dabei fanden ie, dass sich die nördliche Grenze der tropischen Klimazone im Laufe der letzten 800 Jahre immer wieder verschoben hat und um

2019-01-13 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Zeit-Kommentar: Klimapass? Eine verrückte Idee

Oft wird behauptet, das Klima wäre außer Rand und Band. Um solche Behauptungen zu stützen, müsste man jedoch jeweils die langfristige Klimaentwicklung auftragen, um zu zeigen, dass sich die aktuelle Entwicklung außerhalb der natürliche Schwankungsbreite befindet. Verlangen Sie das nächste Mal diesen Beleg und akzeptieren sie keine zu kurzen Zeitspannen. Bei der Temperatur sollten es

2019-01-12 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Interessenskonflikte vorprogrammiert: Forschungsinstitut ‘Climate Analytics’ wird von ehemaligem Greenpeace-Direktor geleitet

Ivar Giaever erhielt 1973 den Nobelpreis für Physik. Heute setzt sich der Ausnahmewissenschaftler leidenschaftlich gegen den grassierenden Klimaalarm ein: ————————— Vor ein paar Monaten erschien ein neues Buch von Pierre Desrochers zur Rolle der Überbevölkerung für den Klimawandel. Der Autor wirbt darin um Pragamatismus und lehnt Alarmismus ab: Population Bombed!: Exploding the Link Between…

2019-01-11 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Schweizer Klimaszenarien CH2018: Bis zur Hälfte der beobachteten Erwärmung der letzten 50-100 Jahre hat natürliche Ursachen

Klimaberichte sind bekanntlich groß in Mode. Darin werden sehr viele Prognosen abgegeben. Die wissesnchaftliche Basis und Kalibrierung fällt aber in vielen Fällen eher schwach aus. Ein neuer Bericht “Schweizer Klimaszenarien CH2018″ will einen Überblick über das Alpenland geben. Wir schauen in den Bericht hinein. Wie gut ist die klimahistorische Basis dargestellt, die die Achillesferse der

2019-01-10 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Palmöl sollte helfen, den Planeten zu retten: Gebracht hat es uns eine Katastrophe

Der Bericht “World Energy Outlook” wird alljährlich von der International Energy Agency (IEA) herausgegeben. In seiner neuesten Ausgabe warnt die IEA vor falschen Illusionen: Selbst wenn ein Großteil der globalen Autoflotte auf elektrischen Antrieb umgestellt wird, hat dies kaum Auswirkungen auf den CO2-Ausstoß. Denn irgendwo muss der Strom ja herkommen. In vielen Gegenden der Welt

2019-01-09 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Ostantarktisches Viktorialand in den letzten 60 Jahren ohne Erwärmung

Das Viktorialand ist eine Region der Ostantarktis. Eine Forschergruppe um Ji‐Woong Yang untersuchte mithilfe von Bohrloch-Thermometrie die Temperaturgeschichte der Region für die vergangenen 400 Jahre. Zwar fanden sie eine Erwärmung von der Kleinen Eiszeit zur heutigen Modernen Wärmephase von 1,7°C, jedoch stoppte die Erwärmung in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Oder anders ausgedrückt: Das…

2019-01-08 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Eike Wenzel lehnt Kritik von Klimaskeptikern pauschal ab: “Sie hinterfragen nicht konstruktiv”

Die Energiewende ist auch ein missionarischer Kampf, um Ideologien gegen alle Widerstände durchzusetzen. Auf der Strecke bleibt dabei der Common Sense sowie die soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit. Man bekommt den Eindruck, dass hier auf Biegen und Brechen etwas durchgeboxt werden soll, ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei gibt es interessante Konstellationen im Hintergrund. Das…

2019-01-07 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Die 190. Bremer Eiswette

Es gibt Bräuche, die werden seit langer Zeit gepflegt. Oft ist damit ein zünftiges Essen und gesellschaftliches Beisammensein verbunden. Dazu gehört auch die Bremer Eiswette. Wikipedia schreibt dazu: Die Eiswette (Plattdeutsch Ieswett) ist ein in Bremen jährlich am 6. Januar, dem Dreikönigstag, Schlag 12 Uhr am Punkendeich (Osterdeich in der Nähe vom Sielwall) stattfindender Brauch, der auf…

2019-01-06 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages: „Zuerst müssen wir funktionierende Speichertechnologien und den Netzausbau voranbringen, bevor wir uns Gedanken über einen weiteren Ausbau…

Pressemitteilung der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages vom 14. November 2018: „Weiterer Ausbau des Ökostroms ist ein eklatanter Fehler!“ Sonderausschreibungen für Wind- und Sonnenenergie machen Stromnetze kaputt Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben am vergangenen Freitag (9. November 2018) einen Gesetzentwurf zur Änderung energierechtlicher Vorschriften in den Deutschen…

2019-01-05 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Ohne Vorhersagekraft: Forscher warnen vor fehlerhaften Windprognosen von Klimamodellen

Windkraftanlagen ragen hoch in die Lüfte – und dort kreisen aber auch Greifvögel. Der Gewinner des Duells ist dabei eindeutig: Das Rotorblatt, das ein wahres Gemetzel anrichtet. Eine Untersuchung hat nun gezeigt, dass Windraftanlagenetwa drei Viertel aller Greifvögel in ihrer Umgebung töten. Daily Mail vom 14. November 2018: Wind farms are the ‘new apex predators’: Blades

2019-01-04 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Schlafstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen: Ausbau der Windkraft erhöht Belastung durch Infraschall

Allgemeine Zeitung, Mainz, 2018: Windkraft – Störsender fürs Herz: Mainzer Forscher untersuchen Folgen des Infraschalls Noch hält die Windkraft-Euphorie in Politik und Industrie an, aber bei Anwohnern ist diese Energiegewinnung höchst umstritten. Landschaftszerstörung ist ein Aspekt, aber auch die Schädlichkeit des nicht hörbaren Infraschall. Wir sprachen mit dem Direktor der Klinik für…

2019-01-03 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: “Bezahlbare Energiewende” immer teurer

Bei den Erneuerbaren Energien hat sich in den letzten Monaten wieder kräftig etwas getan. Zunächst einmal haben alle deutschen Stromkonsumenten das Privileg, bis zu 20% mehr für ihren Strom zu bezahlen wie die Welt am 1. Januar 2019 verriet: So teuer werden Strom, Gas und Benzin Die deutschen Energieverbraucher sind Kummer gewohnt. Auch 2019 steigen die Strompreise

2019-01-02 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Fritz Vahrenholts Sonnenkolumne 12/18: Die Sache mit der „Pause“ oder dem „Hiatus“

Sehr geehrte Damen und Herren, die Sonnenaktivität war auch im November unterdurchschnittlich. Die Sonnenfleckenzahl betrug lediglich 5,9 - deutlich unter dem Mittelwert aller bisherigen Sonnenzyklen. An 16 Tagen war die Sonne fleckenfrei. Wir sind im solaren Minimum angekommen. Es wird noch etwa ein Jahr anhalten. Die polaren Felder zeigen uns, dass der nächste Sonnenzyklus vergleichbar…

2019-01-01 12:35   Click to comment

Die Kalte Sonne: US-Klimabericht ignoriert wichtige Kritikpunkte von Gutachtern

Klimaberichte sind groß in Mode. Ständig wird irgendwo ein neuer Bericht veröffentlicht. Mal sind es einzelne deutsche Bundesländer, mal ist es ein IPCC Spezialbericht, und mal ist es ein Länderbericht. Im November 2018 wurde in den USA das Fourth National Climate Assessment (NCA) fertiggestellt. Der erste Band mit den naturwissenschaftlichen Grundlagen kam bereits 2017 heraus.

2019-01-01 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Hide the Decline

2018-12-31 21:00   Click to comment

Die Kalte Sonne: Mojib Latif: Drei Aussagen, drei Mal voll daneben

Am Ende eines Jahres schaut man üblicherweise zurück. Das wollen wir auch hier im Blog so halten. Mojib Latif tätigte 2012 drei historische Aussagen, die es wert sind, in Erinnerung gebracht und zu werden. Wieviel Wahrheitsgehalt steckte in seinen Aussagen von damals? ———– AUSSAGE 1: Mojib Latif am 4. Dezember 2012 in der Talkshow “Pelzig hält sich“: „Eins will

2018-12-31 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Energie aus Erdgas ohne klimaschädliche CO2-Emissionen: Umwandlung in Wasserstoff und festen Kohlenstoff

Pressemitteilung des Karlsruher Institut für Technologie vom 23. November 2018: ——————— Innovationspreis für klimafreundliche Methanspaltung Energie aus Erdgas ohne klimaschädliche CO2-Emissionen: Das verspricht eine neue Technologie, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in…

2018-12-30 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Wie Algen und Kohlefasern die Kohlendioxidkonzentration in der Atmosphäre nachhaltig senken könnten

Pressemitteilung der Technische Universität München vom 13. November 2018: ————— Wie Algen und Kohlefasern die Kohlendioxidkonzentration in der Atmosphäre nachhaltig senken könnten Zusammen mit Forscherkollegen haben Chemiker der Technischen Universität München (TUM) einen Prozess entwickelt, der nach ersten Berechnungen eine wirtschaftliche Entfernung des Treibhausgases Kohlendioxid aus der…

2018-12-29 06:37   Click to comment

Die Kalte Sonne: Guter Klimarealismus braucht Förderer: Unterstützer für das Kalte-Sonne-Blog gesucht

UPDATE 20.12.2018: Allen Spendern der letzten Wochen ein ganz herzliches Dankeschön! Mit Ihrem Beitrag helfen Sie, den Betrieb des Kalte-Sonne-Blogs aufrecht zu erhalten. Falls Sie noch nicht die Gelegenheit hatten sich zu beteiligen: Wir freuen uns weiterhin über alle Spenden zur Förderung einer fairen Klimadebatte. —————- Liebe Leser, Seit Februar 2012 berichten wir hier im Kalte-Sonne-Blog…

2018-12-28 16:00   Click to comment

Die Kalte Sonne: EEG: Die planwirtschaftliche Simulation einer Marktwirtschaft kommt uns ziemlich teuer

Von Uli Weber Die globale Klimakirche, bestehend aus Politik, Wissenschaft, Kirchen, NGOs und ihren Claqueuren aus der Industrie, will die Welt durch eine „globale Dekarbonisierung“ bis zum Jahre 2100 vor einer menschengemachten Klimakatastrophe retten. Die Bundesregierung hat nach den guten Erfahrungen mit einer „Ethikkommission“ (2011) im Juni 2018 eine sogenannte „Kohlekommission“…

2018-12-28 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Warum sich Teheran gefährlich absenkt

Pressemitteilung des Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ vom 7.12.2018: ————— Warum sich Teheran gefährlich absenkt Mahdi Motagh und Mahmud Haghshenas Haghighi aus der Sektion Fernerkundung des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam berichten im Fachjournal Remote Sensing of Environment über die Absenkungen der Erdoberfläche in der Region Teheran. Sie fanden…

2018-12-27 06:30   Click to comment

Die Kalte Sonne: Gerard Bond – Entdecker der klimatischen Millenniumszyklen

Gerard Bond (1940-2005), Entdecker der klimatischen Millenniumszyklen, in einer BBC-Doku

2018-12-26 17:43   Click to comment

Die Kalte Sonne: Feldexperiment zu Wolken und Niederschlag unter Reinluftbedingungen in Südchile gestartet

Pressemitteilung des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung (TROPOS) vom 20. Dezember 2018: —————— Feldexperiment zu Wolken und Niederschlag unter Reinluftbedingungen in Südchile gestartet Forscher aus Leipzig kooperieren mit Wissenschaftlern aus Punta Arenas (Chile), um mehr über die Zusammenhänge zwischen Luftverschmutzung, Wolken und Niederschlag zu erfahren Wie wirken sich…

2018-12-26 06:30   Click to comment


comments powered by Disqus
938