Die Kalte Sonne: TU Delft: Überschwemmungen in Europa zeigen während der vergangenen 150 Jahre keinen Anstieg von finanziellen Schäden oder Opferzahlen

Die TU Delft gab am 31. Mai 2018 per Pressemitteilung eine gute Nachricht bekannt: Während der letzten 150 Jahre haben sich weder die Opferzahlen, noch die finanziellen Schäden im Zusammenhang mit Überschwemmungen in Europa erhöht, wenn man entsprechende Korrekturen für demographische und ökonomische Veränderungen berücksichtigt: No increase in losses in Europe from floods in the past

2018-07-06 05:30


comments powered by Disqus
2