Die Kalte Sonne: Klimamodelle liegen zu knapp 40% falsch: Gebt historischen Messdaten mehr Gewicht!

Alle politischen Klimaschutzmaßnahmen bauen auf den Prognosen von Klimamodellen auf. Und genau diese Modelle haben noch immer riesige qualitative Probleme. Eine Pressemitteilung der McGill-University vom 15. Mai 2018 weist darauf hin, dass die Modelle für knapp 40% der Welt falsch liegen. Nicht gerade sehr überzeugend. Die Forscher schlagen vor, historische Messungen verstärkt einzubauen.…

2018-06-21 05:30


comments powered by Disqus
16